Video

NDR-Doku: "Kampf um die Straßen"

"Fahrrad fahren: Kampf um die Straßen"

Der Norddeutsche Rundfunk zeigt in seiner 45-minütigen Doku auf, wie brisant Verkehrspolitik sein kann: Hier treffen oft gegensätzliche Interessen aufeinander und mitunter geht es deshalb hitzig zu.

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=i_ZmTZzbo2k&t=11s

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Mit dem "Blind-Spot-Assist" entgeht dem LKW-Fahrer nichts

    LKW übersehen beim Abbiegen sehr oft Radfahrer und andere Verkehrsteilnehmer, was tödlich enden kann. Der ADFC fordert eine Pflicht zu Assistenz-Systemen wie den "Blind-Spot-Assist" von Mercedes.

  • Hier macht Radfahren Spaß! Foto: Stadt Göttingen/Christoph Mischke

    Der ADFC-Fahrradklima-Test zeigt auf, in welchen Städten sich Radfahrer besonders willkommen fühlen. An der aktuellen Befragung haben über 120.000 Bürger teilgenommen und dabei die Fahrradfreundlichkeit von mehr als 500 Städten bewertet.

  • ADFC Bessere Radinfrastruktur dringend notwendig

    Vergangene Woche fand in Goslar der 55. Deutsche Verkehrsgerichtstag statt. Der ADFC hat die Interessen der Radfahrer mit einem Fachbeitrag auf der Konferenz vertreten und wertet den Ausgang als vollen Erfolg.

  • Die VELOBerlin findet 2017 zum 7. Mal statt

    Am 1. und 2. April 2017 findet wieder die VELOBerlin statt. Und in diesem Jahr bricht die Messe sämtliche Rekorde: Ganze 309 Marken werden von 255 Firmen an 189 Messeständen vorgestellt.