News

44 Prozent der Radfahrer tragen Helm

Immer mehr Radfahrer tragen Helm
Immer mehr Radfahrer tragen Helm

Immer mehr Radfahrer tragen regelmäßig einen Fahrradhelm

44 Prozent aller Radfahrer tragen regelmäßig einen Fahrradhelm. Dies geht aus einer repräsentativen forsa-Umfrage im Auftrag der Versicherung CosmosDirekt hervor.

Zum Vergleich: 2015 waren es 33 Prozent. Die Umfrage zeigt auch, dass mit dem Alter die Bereitschaft, Helm zu tragen, steigt. So ist der Fahrradheim bei der jüngere Generation eher unbeliebt: Unter den 18- bis 29-Jährigen fahren nur 35 Prozent regelmäßig mit Helm. Da nicht nur Straßen, sondern auch Radwege immer stärker befahren werden, rät auch CosmosDirekt-Versicherungsexperte Bernd Kaiser unbedingt zur Radtour mit Kopfschutz: „Ein Fahrradhelm kann bei einem Sturz oder Unfall vor schweren Kopfverletzungen schützen. Denn gerade solche Verletzungen können schwerwiegende gesundheitliche Beeinträchtigungen nach sich ziehen.“

Mehr Daten unter www.cosmosdirekt.de/zdt-fahrradhelm2017

Anmerkung der aktiv Radfahren-Redaktion: Die hier erhobenen Zahlen gehen auf eine Befragung und nicht auf eine Beobachtung zurück. Daher ist davon auszugehen, dass hier auch viele "gewünschte Antworten" erfolgt sind. Genauer ist eine tatsächliche Verkehrsbobachtung, wie sie auch die Bundesanstalt für Straßenwesen jedes Jahr erhebt, siehe http://www.bast.de/DE/Publikationen/DaFa/2017-2016/2017-01.html?nn=605156.

Foto: Abus

Megatest 2017

aktiv Radfahren Megatest 2017

83 Fahrräder aus allen Kategorien im Test. Das ist die große Kaufberatung für 2017!

Mehr Infos und Bestellmöglichkeit hier.

 

Quelle: 

Pressemitteilung CosmosDirekt

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Blockierte Radwege kennen alle Radfahrer (Foto: ADFC/Gerhard Westrich)

    Diese Woche wurde der „Fahrrad-Monitor Deutschland 2017“ vorgestellt. Das Ergebnis der Befragung: Jeder dritte Bundesbürger (34 %) nutzt das Fahrrad regelmäßig als Verkehrsmittel, aber die Hälfte aller Radfahrenden (47 %) fühlt sich dabei nicht sicher.

  • Auch 2017 lädt die große Fahrrad Essen ein

    Vom 16. bis 19. Februar 2017 findet in Essen wieder die große Fahrradmesse „Fahrrad Essen“ statt. Hersteller, Händler und Anbieter von Radtouristik präsentieren sich gemeinsam – das Motto lautet „Informieren, Ausprobieren und Kaufen“.

  • Hier macht Radfahren Spaß! Foto: Stadt Göttingen/Christoph Mischke

    Der ADFC-Fahrradklima-Test zeigt auf, in welchen Städten sich Radfahrer besonders willkommen fühlen. An der aktuellen Befragung haben über 120.000 Bürger teilgenommen und dabei die Fahrradfreundlichkeit von mehr als 500 Städten bewertet.

  • Der Closca Fuga mit Brilliant Visor

    Fahrradhelm Closca Fuga beweist, dass Sicherheit schick aussehen kann. Mit viel Style und dem praktischen Faltprinzip ist er ein toller Begleiter für modebewusste Städter.