News

Berlin Bicycle Week und Berliner Fahrradschau

Berlin Bicycle Week und die Berliner Fahrradschau
Die Berliner Fahrradschau findet zum 7. Mal statt

Berlin feiert die moderne Radkultur

Vom 14. bis 20. März  findet in der Hauptstadt wieder die Berlin Bicycle Week statt. Verschiedene Events, Radrennen und Workshops werden angeboten. Ein Highlight der Woche: die Berliner Fahrradschau.

Mehr als 40 Veranstaltungen für verschiedene Zielgruppen wird es im Zeitraum der Berlin Bicycle Week geben. Das Festival startet mit einer Opening Party im Gestalten Space, ein Testival bietet Interessierten die Möglichkeit, neue hochwertige Räder auszuproberen. Und beim Uci Trials Cup können Weltklasseprofis hautnah erlebt werden.

Berliner Fahrradschau

Seinen Höhepunkt erreicht die Woche bei der Berliner Fahrradschau, die vom 18. bis 20. März stattfindet. Über 300 Hersteller präsentieren ihre Innovationen und feiern das Fahrrad. Eine Expertenjury kürt mit dem „Best Campagnolo Build Award“ des italienischen Traditionsunternehmens, verschiedene Arbeiten in den Kategorien Carbon, Stahl und Titan.

Weitere Informationen unter www.berlinbicycleweek.com und www.berlinerfahrradschau.de.

Quelle: Pressemitteilung Berlin Bicycle Week

--

DIE GROSSE KAUFBERATUNG! 72 RÄDER DER SAISON 2016 in der aktiv Radfahren "Megatest-Ausgabe" 1-2/16. Direkt hier bestellen!

 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Fahrradbox velo easy in Lichtenberg, Berlin

    In Berlin häufen sich derzeit die Fahrraddiebstähle. Ein neues Start-up hat sich daher etwas einfallen lassen –Boxen fürs Rad, die per Smartphone bedient werden. Vergangene Woche wurden die ersten digitalen Fahrradboxen eröffnet.

  • Cityräder am Hafen

    Wir haben für Sie 72 Räder aus den verschiedenen Kategorien getestet: Trekking, City, Urban, Mountain- und Crossbikes, Fitness- und Rennräder.

  • Neuer Radweg durch Berlin

    In Berlin möchten junge Menschen mit dem Projekt "Radbahn" den ersten weitestgehend überdachten Radweg der Hauptstadt realisieren. Seit einem Jahr arbeitet das Team schon an dem Projekt, diese Woche wurde es mit dem Bundespreis ecodesign ausgezeichnet.

  • Straßenverkehr kann für Radfahrer gefährlich sein

    Heute Abend setzen Radfahrer in Berlin und auf der ganzen Welt ein Zeichen für ihre Sicherheit. In mehr als 350 Städten auf sieben Kontinenten fahren sie schweigend durch die Stadt und erinnern an Radfahrer, die im Straßenverkehr verletzt oder getötet wurden. In Berlin startet die Tour um 19 Uhr am Brandenburger Tor.