News

Berliner Fahrradschau & Berlin Biycle Week 2017

Anfang März lädt wieder die Berliner Fahrradschau mit buntem Programm ein
Anfang März lädt wieder die Berliner Fahrradschau ein

Tolle Veranstaltungen rund um die Berliner Fahrradschau

Vom 3. bis 5. März 2017 findet in Berlin wieder die Fahrradschau in Symbiose mit der Berlin Bicycle Week statt. Workshops, Shows, Rennen und vieles mehr sind geboten.

Zum achten Mal geht die Berliner Fahrradschau an den Start. Im Zentrum steht die 23.000  qm große Ausstellungsfläche mit sechs Bereichen in der Station Berlin.

Sechs Areas
  • Die AMBITION!-Area steht für Performance im Radsport. Ob Rennrad, Tri, CX, Track, Fixed oder MTB – vom Einsteigerrad bis zum atemberaubenden High-End-Gerät ist alles geboten.
  • In der 2017 deutlich erweiterten E-MOBILITY Area finden sich die renommiertesten Marken, die aufregendsten Neuentwicklungen, clevere Apps und additive E-Mobility Lösungen, die auf den neuen E-Bike & E-MTB Test Strecken gleich ausprobiert werden können.
  • URBAN LIFESTYLE zeigt  schöne Stadträder, puristische Urban Bikes, innovative Designrad-Konzepte sowie trendige Cargo Bikes und hochwertige Kinderräder. Dazu: all die praktischen Tools und schönen Accessoires fürs Radfahren in der Stadt.
  • Die HANDMADE Area ist die größte Plattform für die Bespoke-Szene in Kontinentaleuropa: Custom-Made Einzelstücke aus den Händen renommierter Bike Schmieden sowie liebevoll handgemachte Parts und Accessoires wollen bestaunt werden – während die Rahmenbauer ihre Künste beim Best Campagnolo Build Award messen.
  • Dass Fahrradmode stylisch sein kann, zeigt die VELO COUTURE© Area. Innovative internationale Brands präsentieren mit ihren aktuellen Kollektionen richtungsweisende Designer-Bikemode.
  • TRAVEL & TOUR bringt ambitionierte Radsportler und Weltenbummler auf neue Ideen. Bike-Destinationen, Packages, Individualtrips, Trainingscamps, Jedermannrennen sowie Events rund um Trekking, Rennrad und Mountainbike treffen auf ein erlebnisorientiertes Publikum.
  • Außerdem: BMX-Area, ein BMX Miniramp-Contest und BMX-Park-Workshops.
Buntes Programm

Aber es gibt auch jede Menge Bike-Action: Der BERLIN TRIALS CUP, ein Cyclocross Race, E-Bike-, CX- und E-MTB-Tests auf erweiterten Teststrecken, Kunstrad-Shows, BMX Flatland Shows und Workshops, der Kinderkiez mit Laufradpokal, ein Womens Ride, Kunst- & Fotoausstellungen rund ums Rad oder das Bicycle Cinema mit Filmen und Vorträgen von Athleten – um nur einige wenige Programmpunkte zu nennen.

 Das gesamte Programm, regelmäßige Updates und Tickets unter: www.berlinerfahrradschau.de

Fotos: Berliner Fahrradschau / Rene Zieger
 

Megatest 2017

aktiv Radfahren Megatest 2017

83 Fahrräder aus allen Kategorien im Test. Das ist die große Kaufberatung für 2017!

Mehr Infos und Bestellmöglichkeit hier.

 

Quelle: 

Pressemitteilung Berliner Fahrradschau

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die Wiener Fahrradschau öffnet erstmals ihre Türen

    Vom 21. bis 23. Oktober 2016 findet zum ersten Mal die Wiener Fahrradschau statt. Hier präsentieren sich internationale Marken, die sich aufs urbane Radfahren spezialisiert haben.

  • Straßenverkehr kann für Radfahrer gefährlich sein

    Heute Abend setzen Radfahrer in Berlin und auf der ganzen Welt ein Zeichen für ihre Sicherheit. In mehr als 350 Städten auf sieben Kontinenten fahren sie schweigend durch die Stadt und erinnern an Radfahrer, die im Straßenverkehr verletzt oder getötet wurden. In Berlin startet die Tour um 19 Uhr am Brandenburger Tor.

  • Alles rund ums Biken beim Women's Bike Camp

    Im Juni und Juli 2017 finden in Österreich und Italien wieder Women’s Bike Camps statt. Während der jeweils viertägigen Veranstaltungen lernen die Bikerinnen alles Wichtige rund ums Rad und werden fit für die Saison gemacht.

  • Dem Mountainbike steht 2017 eine kleine Revolution bevor

    Der Winter ist lang, doch schon in wenigen Wochen klopft der Frühling an die Tür. Die perfekte Zeit, um einen Blick auf die Trends für die kommende Fahrrad-Saison 2017 zu werfen. Unter anderem steht eine besondere Mountainbike-Revolution auf dem Plan, außerdem erfreuen sich E-Bikes weiter größter Beliebtheit.