News

Brompton Junction Store in München eröffnet

Brompton Number Ten in München

Faltradhersteller Brompton eröffnet Anfang März in Münchens In-Viertel exklusiven Flagshipstore.

Seine Vorzeigeläden, wie es auf Deutsch heißt, nennt die Londoner Firma ganz eigen „Junction Stores“. Die Verbindung zum Kunden steht dabei sicher im Fokus. Doch nicht nur beim Namen ist man speziell. Auch was die Anzahl der Stores angeht, will man exklusiv sein. „Wir wollen bewusst nur vereinzelte Geschäfte eröffnen, damit sie exklusiv bleiben,“ unterstreicht man in London das Selbstverständnis. So ist der Junction Store in München nach Hamburg erst der zweite in Deutschland und nur der zehnte weltweit. Zwar werden Bromptons Falträder auch von anderen Händlern verkauft. Ausschließlich in den Junction Stores aber hat man das komplette Spektrum vor Ort und kann zum Beispiel life aus allen erhältlichen Farben wählen.

Die richtige Adresse

Der Händler hinter diesem besonderen Angebot ist Paul Kefer. In seinem Munix Finest Bicycles im Münchner Stadtteil Haidhausen öffnet sich schon seit 2012 die Tür zu einer feinen Auswahl exklusiver Fahrrad- und Zubehörmarken. Mit dem Brompton Junction Store setzt er sich jetzt eine britische Krone auf. In einem zusätzlichen kleinen, gemütlichen Verkaufsraum präsentiert er neben den Brompton-Fahrrädern auch deren Zubehör wie edlen Taschen und Spezialwerkzeug. Nur die luxuriösen Brooks-Produkte dürfen das exklusive Ambiente abrunden. Sie tun das elegant mit britischem Understatement.

Weitere Infos: http://muenchen.brompton.de

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Blockierte Radwege kennen alle Radfahrer (Foto: ADFC/Gerhard Westrich)

    Diese Woche wurde der „Fahrrad-Monitor Deutschland 2017“ vorgestellt. Das Ergebnis der Befragung: Jeder dritte Bundesbürger (34 %) nutzt das Fahrrad regelmäßig als Verkehrsmittel, aber die Hälfte aller Radfahrenden (47 %) fühlt sich dabei nicht sicher.

  • Auch 2017 lädt die große Fahrrad Essen ein

    Vom 16. bis 19. Februar 2017 findet in Essen wieder die große Fahrradmesse „Fahrrad Essen“ statt. Hersteller, Händler und Anbieter von Radtouristik präsentieren sich gemeinsam – das Motto lautet „Informieren, Ausprobieren und Kaufen“.

  • Viel Action ist auf dem Münchner m-net SattelFest geboten

    Das Radsport Festival M-net SattelFest im Münchner Olympiapark findet am 22. und 23. April 2017 zum zweiten Mal statt. Die Besucher erwartet ein buntes Programm, der Eintritt ist kostenlos.

  • Die E BIKE DAYS München laden auch 2017 ein

    Die E BIKE DAYS München – epowered by Bosch  schalten nach der tollen Premiere noch einen Gang höher: mit mehr als 100 Ausstellermarken auf über 3.400 m² verwandelt sich der Olympiapark in eine noch vielseitigere E BIKE-Welt – ein Muss für alle Rad-Enthusiasten.