News

Wir sind dabei! Fahrrad Essen 2016

Auf der Fahrrad Essen gibt es 2016 wieder viel Neues zu entdecken
Die große Messe: Fahrrad Essen 2016

Große Fahrradmesse in Essen

Die größte Fahrradmesse Nordrhein-Westfalens – die Fahrrad Essen – eröffnet am Donnerstag die Radsaison 2016. Auch die aktiv Radfahren ist dabei.

Vom 25. bis 28. Februar bekommen Interessierte auf der Fahrrad Essen alle Informationen rund ums Rad. 220 Aussteller präsentieren neue Modelle, Zubehör und Reiseziele. In der Halle 9 direkt neben dem Showtruck gibt es am Donnerstag und Freitag ein buntes Bühnenprogramm mit unseren Redakteuren Karola Hafner und Georg Zeppin. Unter anderem Kaufberatung zu Elektrorädern, zu City- und Trekkingbikes, sowie allerlei Informationen zum Thema Sicherheit und Ergonomie. Schauen Sie mal vorbei!

Öffnungszeiten: 25. bis 28. Februar
Ort: Messe Essen
Tageskarte: 9 Euro, ermäßigt 7 Euro

Weitere Informationen: www.fahrrad-essen.de

Fotos: Fahrrad Essen

--

DIE GROSSE KAUFBERATUNG! 72 RÄDER DER SAISON 2016 in der aktiv Radfahren "Megatest-Ausgabe" 1-2/16. Mehr hier!
Oder direkt hier bestellen!

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Auch 2017 lädt die große Fahrrad Essen ein

    Vom 16. bis 19. Februar 2017 findet in Essen wieder die große Fahrradmesse „Fahrrad Essen“ statt. Hersteller, Händler und Anbieter von Radtouristik präsentieren sich gemeinsam – das Motto lautet „Informieren, Ausprobieren und Kaufen“.

  • Die Fahrrad Essen ist die größte Fahrradmesse in NRW

    Die Fahrrad Essen hat in diesem Jahr wieder über 80.000 Besucher gehabt. Sie kamen vom 25. bis 28. Februar in die Messe Essen zum Informieren, Ausprobieren und Kaufen. 240 Aussteller präsentierten neue Trends und Modelle. Beliebt war auch der große Testparcours.

  • Cityräder am Hafen

    Wir haben für Sie 72 Räder aus den verschiedenen Kategorien getestet: Trekking, City, Urban, Mountain- und Crossbikes, Fitness- und Rennräder.

  • Das Batavus Quip wurde zum Rad des Jahres 2016 gewählt

    Das Citybike Quip von Batavus wurde auf der Bike Europe Retail Trends Konferenz zum Fahrrad des Jahres 2016 gewählt. Ausgezeichnet wurde es für sein ausgefallenes Design und die guten Fahreigenschaften in Kombination mit einem fairen Preis.