News

Hannes Jaenicke ist fahrradfreundlichste Persönlichkeit 2018

Der Schauspieler Hannes Jaenicke
Der Schauspieler Hannes Jaenicke

Deutscher Fahrradpreis geht an den Schauspieler Hannes Jaenicke

Jedes Jahr kürt der Deutsche Fahrradpreis die fahrradfreundlichste Persönlichkeit des Jahres. 2018 ist das der deutsch-amerikanische Schauspieler Hannes Jaenicke.

Als Schauspieler ist Jaenicke ständig unterwegs. Um dem Alltagsstress zu entkommen, hält er sich mit Wassersportarten wie Surfen und Kiten sowie mit Fahrrad- und Motorradfahren fit. Er genießt besonders das Freiheitsgefühl auf zwei Rädern.

Mal gemütlich, mal in Action

„Heute habe ich zwei Räder in Berlin, zwei in München, eins in L.A., eins in Köln und noch zwei anderswo“, erklärte Jaenicke den Initiatoren des Wettbewerbs. Je nach Gemütszustand sei er mal der gemütliche oder der actiongeladene Fahrradfahrer. Auf die Frage, welche Maßnahmen die Förderung des Radverkehrs benötigt, sagt Jaenicke: „Autofreie Innenstädte wären schön, allein wegen der Luftqualität. Außerdem brauchen wir mehr Radwege und Fahrradstraßen und natürlich sonniges Wetter.“ Hannes Jaenicke ist nicht nur für seine schauspielerischen Fähigkeiten, sondern auch für sein Engagement im Umwelt- und Tierschutz bekannt.

Die Auszeichnung zur fahrradfreundlichsten Persönlichkeit findet am 22. Februar 2018 in Essen statt.

Über den Deutschen Fahrradpreis

Der Preis für die „Fahrradfreundlichste Persönlichkeit“ wird seit 2003 im Rahmen des deutschen Fahrradpreises verliehen. Der Deutsche Fahrradpreis ist eine Initiative des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) und der Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in NRW e.V. (AGFS). Als Partner und Sponsoren des Wettbewerbs engagieren sich der Zweirad-Industrie-Verband e.V. (ZIV) und der Verbund Service und Fahrrad g.e.V. (VSF). Weitere Informationen unter www.der-deutsche-fahrradpreis.de.

Fotos: Marco Justus Schoeler

Quelle: 

Pressemitteilung Deutscher Fahrradpreis

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Aufruf zum Deutschen Fahrradpreis 2018

    Die Bewerbungsphase für den Deutschen Fahrradpreis hat begonnen. Bis zum 15. November 2017 können sich Einzelpersonen, Initiativen und Unternehmen auf den begehrten Preis bewerben und 3000 Euro gewinnen. Außerdem gibt es einen Foto- und Videowettbewerb für Fahrradliebhaber.

  • Ausgezeichnete Preisträger des Deutschen Fahrradpreises 2017

    Die Gewinner des Deutschen Fahrradpreises 2017 stehen fest. Sie wurden am 3. April auf dem Nationalen Radverkehrskongress in Mannheim ausgezeichnet.

  • Sebastian Krumbiegel ist die fahrradfreundlichste Persönlichkeit 2017

    Die fahrradfreundlichste Persönlichkeit 2017 ist der „Prinzen“-Frontmann Sebastian Krumbiegel. Er wird für sein Engagement für den Radverkehr ausgezeichnet.

  • mit André Hans von Fahrrad XXL Emporon, der stellvertretend für die Fahrrad XXL am 14.02.2017 in Berlin die Auszeichnung in Empfang nahm

    Das Deutsche Institut für Service-Qualität hat gemeinsam mit dem Fernsehsender n-tv deutschlandweite Fahrradfilialisten auf deren Servicequalität getestet. Testsieger war auch in diesem Jahr Fahrrad XXL.