News

Inspirierend! Mit dem Rad im ICE

Mit dem Fahrrad im ICE
Radabbau auf dem Bahnsteig

Mobile Werkstatt auf dem Bahnsteig

Witzig - Achim Dunker liebt sein Rad und möchte es nicht durch ein Faltrad ersetzen. Aber er will sein Rad im ICE transportieren, welcher derzeit noch keine Fahrradstellplätze zur Verfügung stellt. Was nun?

Dunker zerlegt sein Fahrrad am Bahnhof und baut es bei der Ankunft wieder auf. Nicht übel!

Sehen Sie seine Vorgehensweise im Video:

Quelle: busy-streets.de

 

DIE KAUFBERATUNG DES JAHRES! 72 Räder der Saison 2016 im großen Megatest! Mehr dazu ...

 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Cityräder am Hafen

    Wir haben für Sie 72 Räder aus den verschiedenen Kategorien getestet: Trekking, City, Urban, Mountain- und Crossbikes, Fitness- und Rennräder.

  • 26 Trekkingräder im großen aktiv Radfahren MEGATEST 2017

    83 Räder aus verschiedenen Kategorien im großen Megatest 2017: Trekking, City, Urban, Mountain- und Crossbikes, Fitness- und Rennräder. Bestimmt ist auch etwas nach Ihrem Geschmack und für Ihren Geldbeutel dabei!

  • Das Batavus Quip wurde zum Rad des Jahres 2016 gewählt

    Das Citybike Quip von Batavus wurde auf der Bike Europe Retail Trends Konferenz zum Fahrrad des Jahres 2016 gewählt. Ausgezeichnet wurde es für sein ausgefallenes Design und die guten Fahreigenschaften in Kombination mit einem fairen Preis.

  • Ein Rücklicht MUSS sein.

    Die Beleuchtung gehört zu den wichtigen Sicherheitseinrichtungen an einem Fahrrad. Trotzdem funktioniert an rund 40 Prozent der Fahrräder die Beleuchtung nur unzureichend oder fehlt völlig. Auf die Risiken weist die Deutsche Verkehrswacht in einer Pressemitteilung hin.