News

Neue Initiative: Radentscheid Bamberg

Ideen gibt es in Bamberg viele
Ideen gibt es in Bamberg viele

In Bamberg formieren sich die Fahrradaktiven

Im bayerischen Bamberg bewegt sich was: Seit kurzem gibt es dort die Initiative Radentscheid Bamberg. Sie will in der Verkehrspolitik einen Richtungswechsel einläuten und hat dafür zehn Ziele formuliert.

Die Ziele des Radentscheid Bamberg in Kurzfassung: 10 km neue Fahrradstraßen pro Jahr, Fahrradgerechte und sichere Cityrouten und Schulwege, 2 m breite Radverkehrsanlagen an jeder Hauptstraße, mehr Disziplin im Straßenverkehr für eine gegenseitige Akzeptanz, drei Kreuzungen pro Jahr für alle sicherer machen, 5.000 neue Fahrradparkplätze bis 2025, eine grüne Welle für ÖPNV, Fußgänger und Radfahrer, ab 2020 ein neuer Radschnellweg pro Jahr zu den Nachbargemeinden, gut ausgestattete und vernetzte Verwaltung für Fahrradbelange sowie Bamberg für mehr Radverkehr und besseres Miteinander sensibilisieren.

Unterstützung von vielen Seiten

Die Initiative hat zahlreiche Unterstützer gefunden, dazu gehören der ADFC Bamberg, Greenpeace Bamberg, die Initiative Clevere Städte, der Umweltschutzbund BUND in Bayern, der Bamberger Verband des Verkehrsclub Deutschlands, die Arbeitsgemeinschaft der Älteren Bürger Bambergs sowie das Berliner Vorbild, der Volksentscheid Fahrrad. Bamberger Bürger haben ab März 2017 die Möglichkeit, für das Bürgerbegehren zu unterschreiben.

Mehr Infos unter www.radentscheid-bamberg.de.

Foto: Miriam Friedrich / Radentscheid Bamberg

 

Leserreise Gardasee

Kommen Sie mit! - Zur ElektroRad/aktiv Radfahren-Leserreise Gardasee!

Spaß garantiert! MAI 2017 - 3 Wochen-Termine zur Auswahl, Genuss- und Sportiv-Gruppe. E-Bikes vor Ort!

Mehr unter: www.elektrorad-magazin.de

 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • „Wir bewegen ganz Deutschland“ – eine Aktion von FISCHER – die fahrradmarke und

    Unter dem Motto „Wir bewegen ganz Deutschland“ starten Fischer – die fahrradmarke und real,- heute eine bundesweite gemeinsame Initiative. Wer jetzt beim Radkauf bei real,- sein altes Bike im Tausch abgibt, bekommt Rabatt auf sein neues. Außerdem werden Helfer für eine Spenderaktion gesucht.

  • Verleihung des Nachhaltigkeitspreises an die Initiative Volksentscheid Fahrrad

    Die Initiative Volksentscheid wurde mit dem "Bundes-Band Nachhaltigkeit" ausgezeichnet. Damit wird ihr großes Engegament um Bürgermitsprache gewürdigt.

  • Vision des Volksentscheids Fahrrad zum Tempelhofer Ufer, Berlin

    Heute startet in Berlin die Unterschriftensammlung für den Volksentscheid Fahrrad. Bis zum 10. Juni müssen mindestens 20.000 Unterschriften von wahlberechtigten Berliner Bürgern zusammen kommen. Der Senat hat heute die Kostenschätzung veröffentlicht.

  • Unterschriftenlisten für den Berliner Volksentscheid Fahrrad

    105.425 wahlberechtigte Berliner haben für den Volksentscheid Fahrrad unterschrieben. Dieses beeindruckende Ergebnis überrascht auch die Initiatoren – denn Ziel waren die erforderlichen 20.000 Unterschriften.