News

Sie vermissen die letzten News?
Ab 2018 finden Sie das Neuste zum Thema aktiv Radfahren und Elekrorad auf unserem Portal radfahren.de


Pinion mit Deutschem Gründerpreis ausgezeichnet

Pinion Gründer- und Geschäftsführer Michael Schmitz und Christoph Lermen.
Pinion Gründer- und Geschäftsführer Michael Schmitz und Christoph Lermen.

Pinion zu einem der Top-3-Aufsteiger beim Deutschen Gründerpreis 2017 gekürt

Getriebe-Spezialist Pinion ist einer der drei Finalisten der Kategorie Aufsteiger des Deutschen Gründerpreises 2017. Der Preis wird jährlich von den Partnern stern, Sparkassen, ZDF und Porsche ausgelobt.

Rund 300 Experten aus Unternehmen, Technologiezentren, Ministerien, Gründungsinitiativen und der Sparkassen-Finanzgruppe schlagen jedes Jahr herausragende Unternehmen für die Nominierung des Deutschen Gründerpreises vor. Pinion überzeugte die Jury in der Kategorie Aufsteiger. In dieser Klasse werden Unternehmen ausgezeichnet, die nicht älter als neun Jahre sind und bereits ein ungewöhnlich starkes Wachstum erreicht haben.

Viele Chancen für die Finalisten

Die sechs Finalisten erhalten eine individuelle Beratung durch die Porsche Consulting. Zudem übernehmen Mitglieder des Kuratoriums des Deutschen Gründerpreises über einen Zeitraum von zwei Jahren Patenschaften für jeden Finalisten und stellen den Unternehmen ihr Wissen und ihre Erfahrung zur Verfügung. Die Finalisten haben außerdem Zugang zum Alumni-Netzwerk des Deutschen Gründerpreises.

Für Pinion ist das nicht die erste Auszeichnung. Ende 2016 erhielt das Unternehmen bereits den Innovationspreis des Landes Baden-Württemberg.

Über den Deutschen Gründerpreis

Der Deutsche Gründerpreis ist die bedeutendste Auszeichnung für herausragende Unternehmer in Deutschland. Ziel der Initiative ist es, ein positives Gründungsklima in Deutschland zu fördern und Mut zur Selbstständigkeit zu machen. Der Preis wird jährlich in den Kategorien Schüler, StartUp, Aufsteiger und Lebenswerk verliehen. Außergewöhnliche Unternehmerleistungen können mit einem Sonderpreis gewürdigt werden. Ausgelobt wird der Deutsche Gründerpreis von den Partnern stern, Sparkassen, ZDF und Porsche.

 

Megatest 2017

aktiv Radfahren Megatest 2017

83 Fahrräder aus allen Kategorien im Test. Das ist die große Kaufberatung für 2017!

Mehr Infos und Bestellmöglichkeit hier.

 

Quelle: 

Pressemitteilung Pinion

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Leihfahrrad von oBike

    Bikesharing ist groß im Kommen, vor allem einige asiatische Unternehmen machen sich mit Fahrradverleihsystemen in Deutschland breit. Doch in der Fahrradindustrie wächst die Kritik: Die Fahrräder seien oft nicht sicher, außerdem belaste die Vorgehensweise der Firmen die Umwelt.

  • German Design Award für das Falkenjagd Hoplit PI

    Das Hoplit PI Titan-Reiserad wird mit dem German Design Award 2018 prämiert. Die Jury lobte sowohl Innovation als auch Funktionalität desRades von der Fahrradmanufaktur Falkenjagd & Rennstahl Bikes.

  • Aufruf zum Deutschen Fahrradpreis 2018

    Die Bewerbungsphase für den Deutschen Fahrradpreis hat begonnen. Bis zum 15. November 2017 können sich Einzelpersonen, Initiativen und Unternehmen auf den begehrten Preis bewerben und 3000 Euro gewinnen. Außerdem gibt es einen Foto- und Videowettbewerb für Fahrradliebhaber.

  • Alle Preisträger des ersten Startup Cycling Pitch

    Drei junge Fahrrad-Unternehmen wurden am 9. November 2017 für ihre innovativen Ideen ausgezeichnet worden: Die Start-ups chike, Listnride und Tubolito.