News

Poetischer Leserbrief: "Hymne an das Fahrradfahren"

Hymne an das Fahrradfahren

"Hymne an das Fahrradfahren" - verfasst von einem unserer Leser

Gert K. aus Heusenstamm hat uns die wunderbar poetische "Hymne an das Fahrradfahren" zugeschickt. Herzlichen Dank!!

Nun können Sie diese hier nachlesen! Klicken Sie sich einfach durch die drei Fotos.

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der Frühling lädt zu Radtouren in der Natur ein. Bild: fotolia.com © nenetus

    Der Frühling steht bevor und damit steigt die Lust, Zeit in der Natur zu verbringen. Sonne und steigende Temperaturen laden zu ausgedehnten Radtouren ein. Pluspunkt: Das Fahrradfahren hat positive Auswirkungen auf die Gesundheit.

  • Hier macht Radfahren Spaß! Foto: Stadt Göttingen/Christoph Mischke

    Der ADFC-Fahrradklima-Test zeigt auf, in welchen Städten sich Radfahrer besonders willkommen fühlen. An der aktuellen Befragung haben über 120.000 Bürger teilgenommen und dabei die Fahrradfreundlichkeit von mehr als 500 Städten bewertet.

  • Dem Mountainbike steht 2017 eine kleine Revolution bevor

    Der Winter ist lang, doch schon in wenigen Wochen klopft der Frühling an die Tür. Die perfekte Zeit, um einen Blick auf die Trends für die kommende Fahrrad-Saison 2017 zu werfen. Unter anderem steht eine besondere Mountainbike-Revolution auf dem Plan, außerdem erfreuen sich E-Bikes weiter größter Beliebtheit.

  • Der Thüringer Wald und das Thüringer Schiefergebirge, zwei lohnenswerte Ziele

    Der Thüringer Wald und das Thüringer Schiefergebirge, zwei annähernd 1000 Meter hohe Mittelgebirge im Herzen Deutschlands, verbinden landschaftliche Vielfalt mit natürlicher Schönheit, aktive Erholung mit gelassener Entspannung und einmalige Landschaftserlebnisse mit Kulturgenuss.