News

Sie vermissen die letzten News?
Ab 2018 finden Sie das Neuste zum Thema aktiv Radfahren und Elekrorad auf unserem Portal radfahren.de


Start der Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“

Mitmachen bei der Aktion "Mit dem Rad zur Arbeit" zwischen Mai und September

Jetzt mitmachen bei der bundesweiten Aktion "Mit dem Rad zur Arbeit"!

Ab dem 1. Mai läuft wieder die deutschlandweite Mitmachaktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ von AOK und ADFC, unterstützt von der Deutschen Verkehrswacht. Wer mindestens an 20 Tagen zur Arbeit radelt, hat die Chance auf tolle Gewinne.

Arbeitnehmer können sich als Einzelradfahrer oder als Team anmelden. Es werden alle Fahrten zwischen 1. Mai und 31. August eingetragen – und wer 20 oder mehr Tage zusammenbekommt, kann gewinnen, ebenfalls im Team und allein. Melden Sie sich jetzt an unter www.mit-dem-rad-zur-arbeit.de!

Alle Infos auch im Video:

Sie zweifeln noch? Lassen Sie sich überzeugen! Hier gehts lang: http://www.aktiv-radfahren.de/service/rad-arbeit

Foto: ADFC/Jens Lehmkühler

 

Megatest 2017

aktiv Radfahren Megatest 2017

83 Fahrräder aus allen Kategorien im Test. Das ist die große Kaufberatung für 2017!

Mehr Infos und Bestellmöglichkeit hier.

 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Vorbildlich: "Protected bikeline" in Chicago

    Zur Bundestagswahl hat der ADFC ein Aktionsprogramm gestartet. Acht zentrale Forderungen an die Politik sind darin enthalten.

  • Hier macht Radfahren Spaß! Foto: Stadt Göttingen/Christoph Mischke

    Der ADFC-Fahrradklima-Test zeigt auf, in welchen Städten sich Radfahrer besonders willkommen fühlen. An der aktuellen Befragung haben über 120.000 Bürger teilgenommen und dabei die Fahrradfreundlichkeit von mehr als 500 Städten bewertet.

  • Blockierte Radwege kennen alle Radfahrer (Foto: ADFC/Gerhard Westrich)

    Diese Woche wurde der „Fahrrad-Monitor Deutschland 2017“ vorgestellt. Das Ergebnis der Befragung: Jeder dritte Bundesbürger (34 %) nutzt das Fahrrad regelmäßig als Verkehrsmittel, aber die Hälfte aller Radfahrenden (47 %) fühlt sich dabei nicht sicher.

  • Schlicht und elegant zugleich: das Fahrradschloss tex-lock

    tex-lock ist ein leichtes und flexibles Fahrradschloss. Ab sofort kann es über Kickstarter bestellt werden.