Reise

Abwechslungsreiche Erlebnisse auf Mallorca

Zum Beispiel das Paket der Hipotels

7 Nächte Hotel
Halbpension


1mal wöchentlich Gala-Abendessen


Transfer Flughafen (hin und zurück)


Tourenführung 5 Tage


Deutschsprachige und ortskundige Reisebegleitung während der Radtouren


Touring – Fahrrad (Leihgebühr 7 Tage)


Regelmässige Überholung der Fahrräder


Benützung des Radkellers im Hotel


Mechaniker Service im Hotel


Bustransfer zu den Ausgangspunkten der Routen


Pannenhilfe


Tägliches Radsport-Picknick (Isotonisches Getränk & Energie – Riegel oder Dörrobst)


Straßenkarte und Tourenbeschreibung


Unfallversicherung



Tourenbeispiele



Route 1: 40,7 km (flach)


Von Cala Millor geht es nach Porto Cristo. Dieser Ort wird geprägt durch einen schönen Yachthafen, der beidseitig von Felsen geschützt wird. Weiter geht es vorbei an Mandelbaum-Plantagen und Johannisbrotbäumen Richtung Manacor. Nach einem kurzen Besuch des Stadtzentrums und der Kirche fahren wir über Son Carrio zurück nach Cala Millor.



Route 2: 39 km (hügelig)


Heute führt uns die Route ins Landesinnere, vorbei an noch unberührten Landschaften von Cala Millor bis zum verschlafenen Ort Son Carrio. Dort besuchen wir die alte Bahnstation und fahren dann weiter nach San Lorenzo. Über den alten Pferdeweg (asphaltiert) fahren wir an Arta vorbei wieder Richtung Son Servera und Cala Millor.



Info unter
www.hipotels.com

Quelle: 

www.hipotels.com

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Radfahren auf Borkum - ein Genuss pur

    Quer durch das Rheiderland und die niederländische Provinz Groningen erstreckt sich der ca. 300 km lange Rundkurs der Int. Dollard Route.

  •  Auf der Via Claudia Augusta beginnt das Dolce Vita nicht erst in Italien

    Die Römer wählten für ihre Straße über die Alpen die leichteste Route. Die Radroute auf ihren Spuren ist die beliebteste Richtung Sonne, Dolce Vita und Meer. Jetzt wurde auch ihre Qualität mit 4 Sternen ausgezeichnet.

  • Foto: Dominik Ketz für Westerwald Touristik-Service

    Gut erreichbar zwischen den Großstädten Frankfurt und Köln erhebt sich sanft wogend der Westerwald.

  • Wer in die Regionen Sauerland und Siegerland-Wittgenstein reist, kann eine Menge erleben, erfahren und entdecken. So warten prächtige Landschaften sowie traumhafte Ausblicke auf Täler, Seen und Fachwerkdörfer auf die Besucher.