Reise

Sie vermissen die letzten News?
Ab 2018 finden Sie das Neuste zum Thema aktiv Radfahren und Elekrorad auf unserem Portal radfahren.de


Zeeland - Radfahren auf der Grenze zwischen Land und Wasser

 

Zeeland ist eine Radfahrprovinz. Flache Radwege führen entlang der Küste, querfeldein oder durch Naturschutzgebiete, Städte und Dörfer. Abwechslung, gute Wege, interessante Routen, schöne Landschaften und gute Fahrradfazilitäten sorgen dafür, dass Zeeland schon seit Jahren ein beliebtes Ziel für Radfahrer ist. Für sportliche Radfahrer gibt es außerdem auch Routen speziell für Mountainbikes oder Rennräder.

Die zeeländische Landschaft ist sehr abwechslungsreich. Um die nächste Kurve wartet ­meistens schon eine neue Entdeckung, denn jede der Inseln hat ihren ganz eigenen Charme. Eigentlich sind es gar keine Inseln mehr, denn Deiche und Brücken überspannen das Wasser der Flüsse und Meeresarme, aber dennoch können Sie in Zeeland die typische Inselatmosphäre immer noch spüren. Es ist ein Land, das vom Meer geprägt wird. Fahren Sie auf überraschungsreichen Radwegen durch die Provinz und erleben Sie die einzigartige Atmosphäre von Zeeland! Wenn Sie mit dem Fahrrad durch Zeeland fahren, gelangen Sie immer irgendwann ans Wasser. Und wenn Sie dahinter einen Streifen Land am Horizont entdecken, packt Sie die Neugier. Sie möchten am liebsten ohne Umweg ans andere Ufer.

Mit dem Rad zu Wasser
Kein Problem. In den Sommermonaten sind in der Provinz verschiedene Fähren unterwegs.Hier können Sie anheuern und eine entspannende Überfahrt mit toller Aussicht genießen. Fahren Sie einmal „een rondje met een pontje“ (eine Runde mit der Fähre)!

Routenplaner
Auf der zeeländischen Routenplattform können Sie ganz einfach online oder mobil ihre eigene Route zusammenstellen, speichern und teilen oder Sie folgen einer der vorgeschlagenen Routen des VVV Zeeland. Sie können die Routen im Vorhinein mit Hilfe des Knotenpunktsystems anfertigen und später, wenn Sie an Ihrem Startpunkt angekommen sind, auf Ihrem Smartphone oder Tablet wieder aufrufen.
 

Fahrradcafès
Machen Sie unterwegs einfach mal Rast in einem der zahlreichen Fahrradcafés. Der perfekte Ort, um kurz neue Kraft zu tanken. Diese besonders fahrradfreundlichen Gaststätten haben eine besondere Ausstattung extra für Radfahrer, wie zum Beispiel Flickzeug, die Möglichkeit, sich frisch zu machen oder die Möglichkeit, Ihre Trinkflasche gratis aufzufüllen. Die Cafés finden Sie in der ganzen Provinz verteilt, vor allem in der Nähe der schönsten Fahrradrouten. Vom Teegarten bis zum Grandcafé, vom Hotel bis zum Campingplatz ... kommen Sie rein und genießen Sie die zeeländische Gastfreundschaft.
 

INFOS

Kartenmaterial für Zeeland erhalten Sie unter: www.vvvzeeland.de/shop

Weitere Informationen finden Sie auf www.vvvzeeland.nl/de
 

Leserreise Toskana

Kommen Sie mit - Zur aktiv Radfahren-Leserreise Toskana!

Spaß garantiert! OKTOBER 2017 - 2 Wochen-Termine zur Auswahl, Genuss- und Sportiv-Gruppe. E-Bikes vor Ort!

Mehr hier!

 

News: 

In News anzeigen

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Auf Radfahrer wartet im Salzburger Land ein wahres Füllhorn an Möglichkeiten, ihrer Leidenschaft nachzugehen. Abwechslungsreich geht es durch die unterschiedlichen Regionen, inmitten schöner und oft spektakulärer Natur und vorbei an historischen Sehenswürdigkeiten.

  • Holland boven Amsterdam liegt nördlich von Amsterdam in der Provinz Nordholland – eine Halbinsel zwischen der Nordsee und dem IJsselmeer.

  • Malerische Orte, intakte Natur und atem­beraubende Aussichtspunkte – das Kitzinger Land bietet Radelspaß pur! Egal, ob familienfreundlich, gemütlich oder anspruchsvoll – hier findet jeder die Strecke, die zu ihm passt.

  • Der ADFC-Fahrradklima-Test zeigt auf, in welchen Städten sich Radfahrer besonders willkommen fühlen. An der aktuellen Befragung haben über 120.000 Bürger teilgenommen und dabei die Fahrradfreundlichkeit von mehr als 500 Städten bewertet.