Reise

Emsland-Route: Das Raderlebnis am Fluss

Steinalte Zeugen säumen den Weg der Emsland-Route über den traditionsreichen Hümmling, durch ausgedehnte Wälder und eine von Wasserläufen durchzogene Natur- und Kulturlandschaft. © Emsland Touristik
Steinalte Zeugen säumen den Weg der Emsland-Route über den traditionsreichen Hümmling, durch ausgedehnte Wälder und eine von Wasserläufen durchzogene Natur- und Kulturlandschaft. © Emsland Touristik

 

Ausgezeichnete Radwege – exzellenter Service

Ein Weg, alle Highlights, zahllose Genüsse: Die „Emsland-Route“ hat es in sich und zeigt eindrucksvoll, was das Emsland so unverkennbar macht. Auf der Emsland-Route erleben Radlerfreunde den sympathischen Charakter einer Flusslandschaft, die neben zahlreichen kulturellen Sehenswürdigkeiten und einzigartigen Naturräumen auch viel Historisches und Technisches zu bieten hat: Ob jungsteinzeitliches Großsteingrab oder hochmoderner Luxusliner – im Emsland liegt all das nah beieinander. Ebenso wie Moorkultur – eindrucksvoll erlebbar im Emsland Moormuseum – und  Kornbrenner-Tradition, „kostbar“ in Haselünne.
Zwischen Papenburg und Salzbergen, zwischen Meppen und Herzlake – überall fahren Besucher auf hervorragend ausgebauten Radwegen, oft direkt am Wasser und begleitet von einem ausgezeichneten Service rund ums Radeln, inklusive Radroutenplanung und GPS-Tracks, Gepäckservice und Fahrradverleih. Sattelfeste sowie weniger geübte Fahrer absolvieren die Route in wahlweise fünf oder sieben Etappen.

„Am Ufer entlang“ führen weite  Strecken der Emsland-Route durch reizvolle Flusslandschaften. © Naturpark Hümmling

 

Emsland Touristik GmbH

Ordeniederung 2

49716 Meppen

Tel.: 05931/442266

info@emsland.com

Internet: www.emsland.com

 

 

Leserreise Toskana

Kommen Sie mit - Zur aktiv Radfahren-Leserreise Toskana!

Spaß garantiert! OKTOBER 2017 - 2 Wochen-Termine zur Auswahl, Genuss- und Sportiv-Gruppe. E-Bikes vor Ort!

Mehr hier!

 

News: 

In News anzeigen

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Zeeland - ein Traum für Radfahrer

    Zeeland ist eine Radfahrprovinz. Flache Radwege führen entlang der Küste, querfeldein oder durch Naturschutzgebiete, Städte und Dörfer.

  • Die Oldenburger lieben ihre Fahrräder. Nicht nur, dass jeder Oldenburger im Schnitt mehr als ein Fahrrad besitzt, auch die gut ausgebauten Radwege in der Stadt können sich sehen lassen!

  • Der Elberadweg gehört zu den reizvollsten und abwechslungsreichsten Radwegen Europas. Mehr als 1200 Kilometer ist die internationale Route lang.

  • mit André Hans von Fahrrad XXL Emporon, der stellvertretend für die Fahrrad XXL am 14.02.2017 in Berlin die Auszeichnung in Empfang nahm

    Das Deutsche Institut für Service-Qualität hat gemeinsam mit dem Fernsehsender n-tv deutschlandweite Fahrradfilialisten auf deren Servicequalität getestet. Testsieger war auch in diesem Jahr Fahrrad XXL.