Service

Unfold & Travel – Neues Verleihsystem für die Radreise

Jetzt ganz einfach mieten: Reisefaltrad plus Zubehör
Jetzt ganz einfach mieten: Reisefaltrad plus Zubehör

Räder und Outdoor-Zubehör für die Reise mieten

Endlich ein Rad-Abenteuer unternehmen! Dafür müssen Sie sich nicht extra alles kaufen. Das Unternehmen Unfold & Travel verleiht Reisefalträder sowie Zubehör wie Zelte, Isomatten, Taschen und Co.

Das Praktische: Die Reisefalträder der Marke Tern (mit und ohne Motor erhältlich) können im Zug, im Bus, im Flugzeug und auch in fast jedem Kofferraum problemlos mitgenommen werden. Trotzdem sind sie auch tourentauglich und mit Gepäckträgern, Licht und guten Bremsen ausgestattet. Im Preis inbegriffen sind Versicherung gegen Diebstahl, Unfallschäden und Vandalismus, was sorgenfreies Reisen möglich macht.

Wie das Ganze geht?

Der Verleih wird ganz einfach online abgewickelt. Auf der Website www.unfoldandtravel.de Traumziel, Reisefaltrad und Zubehör aussuchen, Anfrage schicken, Angebot bestätigen. Alles kommt bequem nach Hause. Im Anschluss können die Taschen gepackt werden und das Reise-Abenteuer kann direkt vor der Haustür beginnen.

Und danach?  

Nach der Reuse schickt man das Rad per Paketdienst an Unfold & Travel zurück. Wer mag, kann das Bike aber auch im Anschluss beim Unternehmen direkt erwerben, dann wird der Mietpreis auf den Kaufpreis angerechnet.  

Weitere Informationen unter www.unfoldandtravel.de.

 

Leserreise Toskana

Kommen Sie mit - Zur aktiv Radfahren-Leserreise Toskana!

Spaß garantiert! OKTOBER 2017 - 2 Wochen-Termine zur Auswahl, Genuss- und Sportiv-Gruppe. E-Bikes vor Ort!

Mehr hier!

 

Quelle: 

Pressemitteilung Unfold & Travel

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Auch 2017 lädt die große Fahrrad Essen ein

    Vom 16. bis 19. Februar 2017 findet in Essen wieder die große Fahrradmesse „Fahrrad Essen“ statt. Hersteller, Händler und Anbieter von Radtouristik präsentieren sich gemeinsam – das Motto lautet „Informieren, Ausprobieren und Kaufen“.

  • Ein Rücklicht MUSS sein.

    Die Beleuchtung gehört zu den wichtigen Sicherheitseinrichtungen an einem Fahrrad. Trotzdem funktioniert an rund 40 Prozent der Fahrräder die Beleuchtung nur unzureichend oder fehlt völlig. Auf die Risiken weist die Deutsche Verkehrswacht in einer Pressemitteilung hin.

  • Foto: Dominik Ketz für Westerwald Touristik-Service

    Gut erreichbar zwischen den Großstädten Frankfurt und Köln erhebt sich sanft wogend der Westerwald.

  • Das Skeiron von Van Nicholas wurde mit dem Eurobike Gold Award ausgezeichnet

    Der Eurobike Award für 2017 wurde vergeben. Unter den Gewinnern gibt es elf Auszeichnungen mit dem besonders begehrten Gold Award.