Test & Technik

Superrad fürs nächste Heft schon getestet - genial!

 

Edler Stahlrahmen, perfekte Lackierung, Muffenbauweise, schwarzes 14 Gang-Rohloff Nabengetriebe, SON Dynamo – ebenfalls in Schwarz – , stabiler tubus-Gepäckträger, Airwings-Sattelstütze, auf Maß gebaut, tolle Details – ein Rad von dem Reiseradler träumen! Mit Recht wie der Test ergab.
Übrigens, bei dem Rad wurden sogar unsere Mountainbike-Kollegen vom Schwestermagazin bikesportnews (MTB-Fans klicken mal hier) schwach (die standen in Trauben um das Rad!). Kurzum: Das Norwid ist ein echter Knaller und eines von etlichen Super-Reiserädern, die wir momentan für die Märzausgabe testen.

Mit dabei sind auch ein rassiges Velotraum, ein elegantes Utopia, ein reiseerprobtes Villiger Cabonga mit interessanten neuen Details, ein klassisches Kettler, das feine Fahrradmanufaktur und ein sehenswertes Patria mit Ballonreifen!

 

Das Heft erscheint am Freitag, 25.2. - und bietet auch eine Übersicht Packtaschen für Reiseräder sowie Infos über Reiserad-Anhänger !

Fordern Sie doch das nächste Heft als Probeheft an!
Es kostet mit Porto 4,50 Euro und liegt schon vor dem offiziellen Erscheinen in Ihrem Briefkasten" Probeheft per Mail: hier klicken!

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Auch 2017 lädt die große Fahrrad Essen ein

    Vom 16. bis 19. Februar 2017 findet in Essen wieder die große Fahrradmesse „Fahrrad Essen“ statt. Hersteller, Händler und Anbieter von Radtouristik präsentieren sich gemeinsam – das Motto lautet „Informieren, Ausprobieren und Kaufen“.

  • Hier macht Radfahren Spaß! Foto: Stadt Göttingen/Christoph Mischke

    Der ADFC-Fahrradklima-Test zeigt auf, in welchen Städten sich Radfahrer besonders willkommen fühlen. An der aktuellen Befragung haben über 120.000 Bürger teilgenommen und dabei die Fahrradfreundlichkeit von mehr als 500 Städten bewertet.

  • Gepäckträger fürs Reiserad von Falkenjagd & Rennstahl Bikes

    Falkenjagd & Rennstahl Bikes stellt jetzt eigene Gepäckträger fürs Reiserad vor. Es gibt zwei Modelle: eines aus Edelstahl, das andere aus Titan.

  • Bunte Auswahl bei tout terrain

    Wer bis Ende Juli 2017 ein Fahrrad bei tout terrain bestellt, bekommt die Wunschfarbe ohne Aufpreis. Mit jeder Konfiguration kann die Lieblingsfarbe im Wert von bis zu 149 Euro ausgewählt werden.